Miasmas Blog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/bleeding.letters

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lorenz-Effekt und verrottende Gottheiten

Hab meine Freundin gerade zum Bus gebracht. Wir hatten den derbsten Stress seit beginn der Beziehung. Jetzt scheint sich alles wieder eingepegelt zu haben. Die Multiple-Choice-Beziehung bleibt. Entweder ichhöre auf zu rauchen bzw. bleibe weiterhin gezwungener Nichtraucher oder ich bin Single. Sie kennt meine Meinung ich kenne ihre. Ich versuche also einen weiteren Tag ohne Zigaretten auszukommen.

Habe mir weitere Gedanken über den Tod gemacht. Wieso zur Hölle immernoch? Ich blättere mittlerweile die Tageszeitungen durch mit dem stillen Beigeschmack des Wissens, das dort mein Name steht. Eigenartig.

Meine Rechnung von Freitag hat eine weitere Erklärung bekommen. Der Tod an sich weiß garnicht wen er holt. Er stößt von irgendeinem Berg einen einzelnen Stein herunter. Der Stein rollt, stößt weitere Steine an und die Gesteinslawine verteilt sich über die Welt. Manche bekommen Brocken ab, andere nicht. Zu Zeiten technischen Fortschritts und der Medizin sterben einfach nicht mehr so viele Leute an Altersschwäce, Hunger und Grippe, wie früher. Der Tod muss also irgendwie anders auf seinen Daily Bodycount kommen.

Diese Überlegung bis dahin.

ICh weiß gerade nichts mit meinenr Energie, die man ja angeblich die Nacht über entwickelt, anzufangen. Ich scheine Lust auf irgendetwas zu haben, weiß aber nicht auf was. Ich möchte nicht raus gehen. Kein Ski fahren. Keine Spiele zocken. Nicht an meinem Buch weiterschreiben. Es scheint die allgemeine Winterunlust zu sein. Extremophil schrieb über Sylvester. Nun, da sollte ich vielleicht auch mal meine Gedanken zu äußern... Einfach mal für die Restwelt.

Ich nehme mir jedes Jahr zu Sylvester vor, nein ich WÜNSCHE mir regelrecht schon, dass das nächste Jahr besser wird. Aber es wird von Jahr zu Jahr beschissener. 2009 wird irgendetwas schlimmes passieren. Ich weiß es schon fast.+

Cheers.

Mia

14.12.08 13:41
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


fuck me now or let it go. / Website (6.1.09 23:59)
Hej.
Auch irgendwie interessanter Blog,
vor allem der Text unter "Über..".
Das mit dem, dass der Name eines Tages
auch in der Zeitung steht.. ja, ist wohl
mal 'ne Überlegung wert, irgendwie.
Ich bin hier durch Zufall gelandet, mich hat
wohl der Blogname angezogen. ;]
Alright, cut your arms and life goes on. x.x'
Wah, okey, sorry. Streichen wir das.

lg.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung